Raucherentwöhnung

Haben Sie schon mal wirklich darüber nachgedacht, warum Sie rauchen? Wenn Sie auf diese Frage ehrlich antworten, werden Sie schnell feststellen, dass es keine objektiven Gründe gibt, die Sie daran hindern, rauchfrei zu werden.

Als Raucher können Sie das sicherlich gut nachvollziehen:

Eigentlich will man gar nicht mehr rauchen, aber man greift immer wieder zu einer Zigarette. Einen Kaffee in Abwesenheit einer Zigarette zu trinken erscheint sinnlos. Mal hustet man, mal atmet man schwer. Mal ist einem gar nicht nach rauchen zu Mute, doch die Macht der Gewohnheit verlangt nach ihr.

Sie wollen aufhören zu rauchen aber wissen nicht wie?

Eins, Zwei, Drei… Werden Sie rauchfrei mit Hypnose!

Hypnose ist ein wirksamer Weg zum Nichtraucher. Bei der Hypnosetherapie zur Raucherentwöhnung geht es nicht darum, Ihre Willenskraft zu brechen. Durch die Hypnose findet eine Veränderung Ihrer persönlichen Einstellung zum Rauchen statt. Dabei wird die psychische Abhängigkeit von Zigaretten aufgelöst. Nach der Hypnose zur Raucherentwöhnung verschwindet die Macht der Gewohnheit zusammen mit dem Drang „eine zu rauchen“. Natürlich kann man einen Erfolg nur dann garantieren, wenn Sie sich 100% dazu entschlossen haben aufzuhören. Jedoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie nach einer einzigen Hypnose-Sitzung zum Nichtraucher werden, sehr groß.

90.6% – Erfolgsquote für Raucherentwöhnung

Von 43 Patienten, die sich einer Raucherentwöhnung unterzogen haben, haben 39 mit dem Rauchen ganz aufgehört.

Depts. of Anesthesiology and Rehabilitation Medicine, University of Washington School of Medicine, Int J Clin Exp Hypn. 2001 Jul; 49(3):257-66. von Barber J.