Hypnose gegen das Lampenfieber

Anlässe wie Team-Meetings, Geschäftstermine, Vorträge, öffentliche Auftritte, Präsentationen lösen bei vielen Menschen Lampenfieber aus. Obwohl man meistens auf den Anlass bestens vorbereitet ist, traut man sich kaum vor das Publikum zu treten. Vor dem Auftritt ist man nervös und aufgeregt. Die Angst einen Fehler zu machen, sich zu versprechen, rot zu werden widerspiegelt sich in Zittern der Stimme, Herzklopfen oder schweißnassen Händen. Der Druck eine gute Leistung zu erbringen sorgt für inneren Stress und somit für Lampenfieber.

Kommt Ihnen diese Situation bekannt vor?

Man hat sich bestens auf die Präsentation vorbereitet und kann den Stoff in einem entspanntem Umfeld problemlos wiedergeben. Doch sobald man sich vor den Zuhörern befindet, wird einem ganz mulmig. Das Herz fängt an zu rasen. Man sollte mit dem Vortrag längst anfangen, aber man bekommt keinen Ton aus sich heraus. Man gerät in einen Panikzustand und würde sich am liebsten in Luft auflösen.

Wie überwindet man Redeangst und Lampenfieber?

Lampenfieber und Prüfungsstress mit Hypnose überwinden

Hypnotherapie wird Ihnen helfen, die Redeangst, Vortragsangst oder Lampenfieber endlich in den Griff zu bekommen. Die Hypnose gegen Lampenfieber trägt dazu bei, den Stress zu minimieren, die Aufregung auf ein normales Niveau zu reduzieren. Sie werden ruhig und entspannt bleiben, so dass Sie Ihren Auftritt gelassen und erfolgreich meistern können.